Ausbildung zum Therapiebegleithund

Emma hilft beim Rechnen lernen

Zielstellung der Ausbildung:
Unser Ziel ist es, ein Therapiebegleithundeteam für den professionellen Einsatz in verschiedenen Bereichen auszubilden. Ob Ergotherapeuten, Logopäden, Familientherapeuten, Psychologen – unsere Seminarteilnehmer kommen aus vielen Bereichen. Natürlich steht die Ausbildung auch Hundehaltern ohne therapeutischen Ansatz offen. Einige Menschen kennen den Therapiebegleithund unter den Namen Therapiehund. Viele Welpenbesitzer fördern Ihren Hund erst durch die Besuchshundeausbildung (ab der 16. Lebenswoche möglich). So wird der Hund bereits im jungen Alter vorgebildet. Die Ausbildung zum zertifizierten Therapiebegleithund kann ab dem Alter von 1 Jahr begonnen werden.

Termine

20.09.2021 - 21.09.2021 | 09:00 - 16:00 | Ausbildung Therapiebegleithund