Kurse


Unsere therapeutischen Maßnahmen ergänzen wir mit nicht-medizinischen Angeboten, die dennoch zur Steigerung des körperlichen Bewusstseins beitragen sollen.

Du bist neu und interessierst dich für einen unserer Kurse? Dann ruf uns an oder schreib uns gern eine Mail um deine Fragen los zu werden oder um dich anzumelden.

Kindersport


Kindersport

Unsere Sportflöhe treffen sich immer Dienstags 16:00 – 17:00Uhr

Die Kinder turnen gemeinsam mit anderen gleichaltrigen Kindern zwischen 3 – 6 Jahren.

Die umfangreichen motorischen Bewegungsanregungen kombiniert mit sozialen Aspekten fördern die Entwicklung der Kinder (Körperwahrnehmung, Körperkoordination und Gleichgewichtstraining) ganzheitlich. Weiterhin üben die Kinder den Umgang mit ihrem eigenen Körper und erproben ihre Ausdauerfähigkeit.

Sie lernen und festigen ihre motorischen Fähigkeiten (Körperwahrnehmung/-koordination, Gleichgewicht und Ausdauer/Kraft). Sie lernen, gegenseitig Rücksicht zu nehmen, sich auch einmal durchzusetzen und haben Spaß an den verschiedenen Bewegungen.

Es gibt keine zukünftigen Events.

Yoga


Yoga Meditation

Yoga ist eine philosophische Lehre, deren ganzheitlicher Ansatz Körper, Geist und Seele in Einklang bringen soll. … Die Wurzeln des Yoga liegen in Indien. Dort wurde es vor etwa 7.000 Jahren als Lehre zur Erhaltung und Verbesserung von Gesundheit und Selbstverwirklichung eingeführt.

Wir sind ausgebildete Yogalehrer und Yogatherapeuten mit einer Ausbildung jeweils über 500h und praktizieren Hathayoga.

unsere Yogatermine:

Dienstag 17:30 – 19:00 Uhr

Es gibt keine zukünftigen Events.

Mutig werden mit Til Tiger


Til Tiger mutig werden

Das Training wurde für unsichere, ängstliche und schüchterne Kinder von fünf bis zehn Jahren entwickelt.

Ziel dieses verhaltenstherapeutischen Trainings ist es, sozial unsicheren Kindern mehr Selbstbewusstsein zu vermitteln, soziale Ängste abzubauen und die soziale Kompetenz zu fördern. Die Effektivität dieses Trainingsprogrammes wurde in einer kontrollierten Gruppenstudie nachgewiesen.

In zwei Einzel- und acht Gruppenstunden werden den Kindern schrittweise mehr Selbstbewusstsein, praktische Handlungsstrategien und Entspannungsmethoden für den Alltag vermittelt.

Die Hauptfigur des Trainingsprogramms ist Til, ein schüchterner Tiger, der sich viele Dinge nicht traut. Gemeinsam mit den Kindern nimmt er sich vor, etwas Neues zu lernen und auszuprobieren.

Mit Einwilligung der Eltern und des Kindes werden vor und nach dem Training strukturierte Interviews zu den Themen: Situationen der Unsicherheit, Bewältigungsfertigkeiten, Problemlösestrategien und Wissen über Handlungsmöglichkeiten in Stresssituationen durchgeführt.

Das Training kann privat oder über eine ergotherapeutische Verordnung in der Gruppe abgerechnet werden.

Nächster Kurs: Oktober 2020